Unser Männerchor hat - wie so viele Chöre - erhebliche
Nachwuchsprobleme. Wo noch vor wenigen Jahren über
30 Sänger auf der Bühne standen, sind es heute ge-
rade mal 18 bis 22. Wir freuen uns daher über jeden
Neuzugang. Dabei ist Talent schön, aber nicht die Haupt-

sache. Viel wichtiger ist uns, dass jemand gerne singt.
Unter der Anleitung unseres erfahrenen Dirigenten und
mit Hilfe unserer "alten" Sänger wird jeder, der es nur will,
zu einem passablen Chor-Sänger.

Wichtig ist uns neben dem Gesang auf jeden Fall die
Geselligkeit!

Interessenten sind herzlich eingeladen, mal bei uns
reinzuschnuppern. Wenn dann daraus ein längeres
aktives Sängerleben würde, wäre das schön. Wenn es nicht
klappt und der "Neuling" feststellt, dass Chorgesang
doch nicht seine Sache ist, dann tut uns das leid, aber
wir werden nicht "sauer" reagieren.

Vielleicht sind Sie ja aber auch ein Instrumentalist, der
gerne bei einem Chor mitwirken würde. Auch hier bietet
sich ein weites Betätigungsfeld, da immer mehr Lieder -
insbesondere die moderneren - mit z.B. Klavierbegleitung
aufgeführt werden. Oder Sie spielen Gitarre und/oder
Akkordeon und könnten uns bei Shanties begleiten. Bei
Interesse sollten wir darüber reden!